Schulanfängergottesdienst 2020

tl_files/oldenburg/Wir helfen/Schulanfaengergottesdienst/Schulanfang 2016.jpg 

"Lieber Gott, schau, was ich kann!" - Gottesdienst zum Schulbeginn 2020

Der erste Schultag ist ein aufregender Tag. Die meisten Kinder haben lange darauf gewartet. Ähnlich gespannt sind oft auch die Eltern, die sich fragen, wie ihr Kind und wie sie selbst die bevorstehende Zeit meistern werden. Auch für ältere Schulkinder, die nach den großen Ferien zur Schule zurückkehren, sind erste Schultage etwas Besonderes.

„Dieser Gottesdienst will Mädchen und Jungen sowie deren Eltern stärken und begleiten – beim Schritt ins Schulleben bzw. in ein neues Schuljahr. Im Zentrum des Entwurfes steht die Geschichte vom barmherzigen Samariter. Sie möchte den Kindern vermitteln, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu helfen und füreinander da zu sein.“ (Pfarrer Enno Haaks, GAW-Generalsekretär)

Das Material zur Gestaltung eines Gottesdienstes zum Schulbeginn bietet eine Vorlage für den gesamten Gottesdienst, kann aber auch in Teilen benutzt und mit eigenen Ideen bereichert werden. Erarbeitet wurde der Gottesdienst von Elvira Hücklekemkes, Pfarrerin in Berlin. Die Kollekte wird für die GAW-Kindergabe 2020 „Hilfe für den reformierten integrativen Kindergarten in Zelów (Polen)“ erbeten.

 

Ablauf:

  • Musik zum Eingang
  • Begrüßung
  • Lied: "Lasst uns miteinander" (Das Kindergesangbuch, Nr. 189)
  • Gebet
  • Psalm
  • Aktion I
  • kindgerechter Bibeltext: Der barmherzige Samariter (z.B. Deutsche Bibelgesellschaft, Meine schönsten Bibelgeschichten, Stuttgart 1998, Seite 116ff)
  • Ansprache
  • Lied: "Kindermutmachlied" (Das Kindergesangbuch, Nr. 150)
  • Aktion II
  • Lied: "Wo zwei oder drei" (Das Kindergesangbuch, Nr. 152)
  • Segnung der Kinder und ihrer Eltern
  • Lied: "Er hält die ganze Welt" (Das Kindergesangbuch, Nr. 143)
  • Abkündigungen
  • Fürbittgebet
  • Vater unser
  • Segen
  • Musik zum Ausgang